Kilometer 105 - Pokrow
Wie bekannt, gibt es in Petuschki keine Punkte A. Punkte C schon gar nicht. Es gibt nur Punkte B. So. Als der Polarforscher Papanin sich aufmachte, den Flieger Wodopjanow zu retten, ging er auf Punkt B1 los in Richtung Punkt B2. Zum gleichen Zeitpunkt machte sich Wodopjanow auf, um Papanin zu retten. Er ging auf Punkt B2 los in Richtung Punkt B1. Aus irgendeinem Grund kamen beide am Punkt B3 heraus, der zwölf wodopjanowsche Spucklängen vom Punkt B1 entfernt war und sechzehn papaninsche Spucklängen von Punkt B2. Wenn man davon ausgeht, daß Papanin eine Spucklänge von drei Metern und zweiundsiebzig Zentimetern hatte und Wodopjanow überhaupt nicht spucken konnte, war dann Papanin tatsächlich losgegangen, um Wodopjanow zu retten?